Timelapse-Video von Modulbauprojekt

Über die Weihnachtsfeiertage habe ich mich einem interessanten Projekt gewidmet: Meine erst professionellere Zeitraffer-Video-Aufnahme von einer Baustelle.

Ziel des Ganzen war es den Bauprozess eines Modulbaus innerhalb der relevanten Bautage zu dokumentieren. Dabei war die Herausforderung über einen sehr langen Zeitraum in einem Intervall von 10 Sekunden Bilder aufzunehmen. So entstanden über 18000 Einzelaufnahmen, die dann zu einem Video zusammengefügt werden mussten und dann durch meine Kollegin Anne Smieja (www.weltenbauer.de) zu einem Infovideo zusammengeschnitten wurden. Hier habe ich euch die lange Version verlinkt, sodass Ihr euch den gesamten Bauprozess anschauen könnt.

Auch Nachts habe ich langzeitbelichtete Einzelbilder gemacht, da man sehen sollte, wann die Module nachts mit einem Schwertransporter ankommen. Die sichtbaren Sterne, die hinter der Wolkendecke auftauchen sind auch ganz schön 🙂

Viel Spaß mit dem Video.